DER ZAUBERER VON OZ

PREMIERE 23.10.2014, 9 Uhr, Großes Haus

Kinderstück ab 5 Jahren nach dem Buch von L. Frank Baum (1856 – 1919)
Bühnenfassung von Martin Borowski (*1979)

Somewhere over the rainbow – ganz weit oben, da ist ein Land... Einer der wohl berühmtesten Musicalhits aller Zeiten eröffnet die Verfilmung vom ZAUBERER VON OZ, der nun in eigener Bühnenfassung mit eigener Musik als Weihnachtsmärchen das Theater Ulm erobert. Das Land hinterm Regenbogen ist ein verzaubertes Land, in welches das kleine Mädchen Dorothy bei einem Wirbelsturm hineingeweht wird. Fern ihrer Heimat erlebt sie Abenteuer, von denen sie bislang nicht zu träumen wagte. Auf der Suche nach ihrem alten Zuhause macht sie die Bekanntschaft der strohdummen Vogelscheuche, des herzlosen Blechmanns und des ängstlichen Löwen, die ihre Freunde werden und sie im Kampf gegen die böse Hexe des Westens und den mächtigen Zauberer von Oz unterstützen.

Sie alle sind getrieben von der Hoffnung auf die Erfüllung ihrer größten Wünsche: Herz, Mut, Verstand und die Rückkehr in die geliebte Heimat. Denn Dorothy erkennt rasch: So fantastisch es in dem Land hinter dem Regenbogen auch sein mag – am schönsten ist es eben doch zu Hause!



INSZENIERUNG Martin Borowski
BÜHNE & KOSTÜME Mona Hapke

MIT Sidonie von Krosigk (Dorothy), Matthias Happach a.G. (Strohmann), Julia Baukus a.G. (Blechmann), Dan Glazer (Löwe), Sibylle Schleicher (Tante Em / Hexe des Nordens / Hexe des Westens /Hexe des Südens), Gunther Nickles (Onkel Henry / Wächter / Zauberer von Oz), Yasmin Shlalda a.G./Barbara Frazier (Miss Gunch / Mümmler / Kampfbaum / Flügelaffe), Jihad Al-khateeb a.G./Lisa Meyer (Mümmler / Kampfbaum / Flügelaffe)


Weitere Informationen als pdf zum Download:
Gruppenkartenbestellung_OZ.pdf
Beiblatt_Busverspaetung_OZ.pdf
Für_Kinder_Lehrer_und_Erzieher.Von_der_Idee_zur_Inszenierung.pdf

 




Sitzplan und Preise                                            Termine und Karten