Kartenkauf - Schritt 1


Bitte klicken Sie im Folgenden unter dem jeweiligen Stücktitel auf den Link KARTENKAUF: VORSTELLUNG AUSWÄHLEN,  wählen Sie dann Ihren Wunschtermin aus und kaufen Sie online Karten dafür. Für alle Vorstellungen, in denen Abonnementplätze eingerichtet sind, erhalten Sie ab dem ersten Tag der Spielzeit Karten auch im freien Vorverkauf. Für alle Vorstellungen im reinen Freiverkauf beginnt der Vorverkauf immer drei Monate vor dem Termin – dies gilt für den Kartenkauf an der Vorverkaufskasse ebenso wie für das Onlineticketing.

Leider zeigt das System immer wieder auch Vorstellungen an, für die der Vorverkauf noch nicht begonnen hat. Sie erhalten dann erst im Laufe Ihres Bestellvorgangs eine Fehlermeldung. Wir bemühen uns weiterhin, diese technischen Probleme für Sie zu beheben.

Bitte beachten Sie, dass Sie in den Vorstellungen im Podium, in der Podium.bar und im Foyer (auch Kammerkonzerte) freie Platzwahl haben. Sie nutzen zwar auch hier die Funktion der Bestplatzanfrage, erhalten aber keine Karte für einen numerierten Sitzplatz.


ONLINETICKETING-GEBÜHREN
Unser Partner erhebt für die im Onlineticketing erworbenen Karten eine Vorverkaufsgebühr von ca. 12% des Kaufpreises, maximal 22 Euro. Ab sofort können Sie Karten für verschiedene Vorstellungen in einem Warenkorb zusammengefasst erwerben.


ERMÄSSIGTE KARTEN
Wenn Sie ermäßigte Karten erwerben, bringen Sie bitte die entsprechende Legitimation zu Ihrem Vorstellungsbesuch mit, da sie dort beim Einlass kontrolliert wird. Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Auszubildende, Studenten, Helferinnen und Helfer im freiwilligen sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst (bis zum vollendeten 30. Lebensjahr), Schwerbehinderte ab 80% Schwerbehinderung und Besitzer einer Lobby Card oder Kinderbonuskarte.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis!


VORVERKAUFSBEGINN FÜR DIE SPIELZEIT 2016/2017
Der Vorverkauf für alle Vorstellungen, die im September und Oktober 2016 stattfinden, hat arm Mittwoch, dem 15. Juni 2016, begonnen. Der Vorverkauf für sämtliche Produktionen der neuen Spielzeit, in denen Abonnementplätze eingerichtet sind, startet dann am ersten Tag der Saison, am Montag, dem 29. August 2016. Die Ausnahme bildet das Weihnachtsmärchen DIE BREMER STADTMUSIKANTEN, hier sind Karten erst ab dem 20. September 2016 erhältlich.